• Facebook Basic Black

© 2019 by daskreativeAtelier | Hotel Eberl

+43 (0) 5285 / 62 667

Dorf 131 | 6292 Finkenberg | Tirol | Austria

Der Sommerurlaub im Zillertal

Das Zillertal ist bekannt für seine hervorragenden Hütten und top-modernen Bergbahnen im Winter. In diesen Genuss kommen im Sommer auch Wanderer und Biker, denn sie müssen sich nicht immer auf die reine Muskelkraft verlassen, um die Gipfel der Zillertaler und Tuxer Alpen zu erreichen. Die Lösung sind die zehn Sommerbergbahnen, die mit der Zillertal Activcard in der Tasche täglich eine Berg- und Talfahrt gratis anbieten. Diese Karte ist der ideale Begleiter für alle, die das Tal mit seinen vier Ferienregionen von vorne bis hinten erleben möchten. Während man die ersten Höhenmeter einfach überfliegt, hat man Zeit die Natur zu bewundern und erkennt, was das Zillertal zu einer der beliebtesten Alpendestinationen macht. Die Karte gewährt dazu freien Eintritt in die sechs Freischwimmbäder, die freie Benutzung der meisten öffentlichen Verkehrsmittel der Region und bei zahlreichen Vorteilspartnern im und ums Zillertal erhält man mindestens 10 Prozent Ermäßigung.

Inmitten der Berge

Urlaub bedeutet neue Energie tanken, Ausgleich finden und Auszeit vom Alltäglichen nehmen. Im Sommer gelingt das in Tux-Finkenberg ganz leicht: Durch die ideale Höhenlage ist der Einstieg in die mehr als 350 km markierten Wanderwege und 120 km Mountainbike Routen einfach. Ob eine gemütliche Wandertour zu einer der bewirtschafteten Hütten, eine anspruchsvolle Bergtour mit Gipfelsieg oder Hike & Bike ist alles individuell gestaltbar. Die beeindruckende, alpine Landschaft mit tosenden Wasserfällen, markanten Bergspitzen, idyllischen Almen und Bergseen runden das breit gefächerte Angebot ab.

Mystische Eindrücke

& besondere Naturerlebnisse

In Österreichs einzigem Ganzjahres-Skigebiet, dem Hintertuxer Gletscher, können Skifahrer und Snowboarder sogar in den Sommermonaten auf bis zu 20 km präparierten Pisten abschwingen. Der Natur Eis Palast am Hintertuxer Gletscher, ein außergewöhnliches Naturjuwel, versetzt die Besucher ins Staunen. Neben gefrorenen Wasserfällen und glitzernde Eisstalaktiten sind ein funkelnder Gletschersee und die Gletscher-Kathedrale, die Highlights. Die größte Felshöhle der Zentralalpen, dieSpannagelhöhle, liegt am Fuße der Gletscherzunge und ist ein weiteres Naturerlebnis, was man sich nicht entgehen lassen darf. Die atemberaubende Aussicht auf das ewige Eis und die umliegenden Berggipfel von der Panoramaterrasse auf 3.250 m bleiben selbst Familien mit Kinderwagen und Rollstuhlfahrern nicht verwehrt und können barrierefrei von der Tiefgarage der Talstation aus erreicht werden.

Unterwegs mit Kindern

Spaß und Abenteuer finden Klein & Groß bei einer Entdeckungsreise durch die TUX-Welten. Die verschiedenen Themenwege wie Schluchtwelt, Naturwelt, Tierwelt, Pflanzenwelt, Wasserwelt und Gletscherflohsafari laden zum Fühlen, Sehen, Begreifen & Staunen ein. Im Gletscherflohpark auf 3.250 m, dem wohl höchstgelegenen Spielplatz Europas, kommt garantiert keine Langeweile auf, ob bei einer Runde Schneereifenkarussell oder bei einer Schneeballschlacht – und das mitten im Sommer. Zum Austoben am Berg bringt die Almspielerei auf der Eggalm mit Wasserteich, Ziehboot, und Spielfloß eine Erfrischung. Im Pepis Kinderland lädt der 8 m großen Riesenbär Pepi sowie ein Niederseilgarten zum Spielen und Klettern ein. In der 1.000 m2 großen Playarena in Tux-Vorderlanersbach sind jede Menge Spiel und Spaß garantiert mit Hochseilgarten, Kletterwand, Riesenrutschen, Trampolinpark und vielem mehr. Eine Abkühlung gibt’s im Erlebnisfreibad Finkenberg.

Tradition und lebendiges Dorfleben

Die Lebensfreude und Herzlichkeit der Bewohner sind im Zillertal seit jeher von der Tradition und dem Brauchtum geprägt. Kaum eine Sommer-Woche vergeht ohne ein Brauchtums- oder Volksmusikfest. DasBergfeuer (22.06.) zur Sommer-Sonnenwende ist ein sichtbares Zeichen, dass der Almsommer beginnt. Gefolgt wird das Ganze von Schmankerl- und Staudenfesten, Sommerkonzerten undTheaterabenden. Bei der 13. Holzhackmeisterschaft in Tux-Lanersbach kann jede(r) Hobby- Holzhacker(in) sein Geschick unter Beweis stellen. Am 03. August bebt Finkenberg wieder, wenn beimOpen Air die Schürzenjäger ihren Fans bei bestem Alpenrock so richtig einheizen. Das Konzert „Rebellion im Zillertal“ (06.09.), dem Almabtriebsfest mit Schafen und Haflingern (07.09.) zusammen mit dem bekannten Entertainer Marc Pircher ist ein spezielles Highlight in Finkenberg. Nicht zu vergessen ist das traditionelle Hintertuxer Oktoberfest mit Almabtrieb von der Bichlalm in Hintertux (27.09.-28.09.).